Cocktail Rezept Lady Sunshine

Mit diesem Cocktail kommt das Gefühl eines lauen Sommerabends in den amerikanischen Südstaaten auf: Der fruchtig-süße Lady Sunshine ist ein ideales Mixgetränk aus samtigem Southern Comfort, erfrischendem Wodka und prickelnder Ginger Ale. 

Eckdaten
Zubereitungszeit: 3 Minuten
Drinkgruppe: Flips
Basisspirituose: Wodka-Drinks
Cocktailglas: Becherglas

Zutaten

MengeZutat
5 CLWodka
2 CLSouthern Comfort
2 CLMaracujasirup
Ginger Ale
Eiswürfel Crushed Ice
Ich benötige die Mengen für 1 Cocktail(s).

Mixanleitung

SchrittBeschreibung
#1
Zuerst das Eis in den Shaker geben. Danach den Wodka, den Southern Comfort und den Sirup dazu geben und das ganze Gemisch im Shaker ordentlich durchschütteln.
#2
Ein Longdrinkglas bereitstellen und mit ein paar Eiswürfeln füllen.
#3
Das fertige Mixgetränk aus dem Shaker sachte in das bereitgestellte Glas abseihen und im Anschluss nach Belieben mit Ginger Ale auffüllen.

Video-Mixanleitung zum Cocktail

Häufige Fragen zum Cocktail Lady Sunshine

Ist das hier der Original Lady Sunshine?

Ja, auch wenn es noch mehrere verschiedene Varianten gibt.

Kann ich statt den Maracuja-Sirup auch Saft verwenden?

Ja, kannst du.

Herkunft des Cocktail Lady Sunshine

Der österreichische Rapper Dame hat dem Lady Sunshine zwar einen ganzen Song gewidmet, doch ob er ihn wirklich erfunden hat, ist unklar. Der auf Wodka und Southern Comfort basierende Drink reiht sich nämlich in eine ganze Reihe bekannter Sunshine-Cocktails ein, die allesamt auf klarem Alkohol basieren, der mit einer anderen Sorte Spirituose und Fruchtsirup versehen wird.

Der Lady Sunshine befindet sich damit so gesehen in bester Gesellschaft, der Dreh mit der Ingwerlimonade ist jedoch seine ganz eigene Note. Diese basiert auf der Trinkempfehlung des Southern Comfort-Brennerei, denn dort heißt es, das Aroma des Southern Comfort entfalte sich erst vor der Geschmackskulisse der Ginger Ale besonders gut.

Christof

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Cocktails und deren Zubereitung zu tun hat, bin jedoch auch dem handwerklichen Arbeiten nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Mistelbach/Zaya und arbeite als Software Entwickler.

2 Kommentare

Hier klicken für einen Kommentar