5 Schritte um mit dem Cocktail mischen zu starten!

Welche Utensilien, Spirituosen oder anderes Wissen benötige ich um mit dem Mischen von Cocktails beginnen zu können? Diese Frage stellt sich bei den meisten Einsteigern gleich zu Beginn. Auf dieser Seite findest du die wichtigsten Informationen dazu.

Wir gehen hier davon aus, dass du keine alkoholischen Getränke und keine Bar-Geräte für die Zubereitung hast. Falls du natürlich schon das ein oder andere Zubehör hast, kannst du das natürlich verwenden 😉

1. Spirituosen und Säfte

Die Spirituosen richten sich natürlich ganz nach deinen Ansprüchen. Was möchtest du mischen?

Je nach Rezept brauchst du eine eigene Basis an Spirituosen. Möchtest du auch Cocktails mit Sahne mischen benötigst du auch noch einen Standmixer.

Für Einsteiger eigenen sich leichte und anspruchslose Cocktail-Rezepte. Mit der Zeit steigert man dann sowieso seine Ansprüche und somit auch die Anzahl seiner Spirituosen. Unsere Cocktailkarte, welche du dir unten anfordern kannst, hat übrigens eine möglichst bunte Cocktailsammlung mit möglichst wenig unterschiedlichen Spirituosen.

Zu Beginn empfehlen wir dir die folgenden Spirituosen und Säfte:

  • Wodka
  • Rum
  • Tequila
  • Grapefruitsaft
  • Zitronensaft
  • Grenadine
  • Orangensaft
  • Blue Coracao
  • Zuckersirup
  • Sahne
  • Cream of Coconut

Diese Zutaten sind übrigens für unsere Cocktailkarte erforderlich. Je nach Mixgetränk sind natürlich andere Zutaten erforderlich. Einen Überblick über alle Spirituosen für Cocktails und mehr findest du übrigens auf dieser Seite.

2. Bargeräte

Einige Cocktails können auch ohne Zubehör direkt im Glas gemixt werden. Bei vielen Rezepten ist jedoch ein Shaker erforderlich. Bei Drinks wie Swimming-Pool ist sogar ein Standmixer notwendig. Grundsätzlich reicht für die meisten Cocktails jedoch ein günstiges Shaker-Set mit Messbehälter.

Wir empfehlen dir für den Einstieg ein günstiges Einsteigerset. Mit dem folgenden Set kannst du eigentlich nichts falsch machen:

Wenn du einen Überblick über alle Bargeräte haben möchtest, können wir dir diesen Beitrag ans Herz legen.

3. Eiswürfel

Ein wichtiger Punkt für das Mischen von Cocktails ist das Eis. Für den Einstieg reichen normale Eiswürfel. Crushed Ice ist für den Anfang übrigens nicht notwendig.

Entweder du machst die Eiswürfel im Gefrierfach, was wir dir zu Beginn auch empfehlen oder du kaufst dir eine Eiswürfelmaschine. Einige Kühlschränke bieten diese Funktion ebenfalls an. Jede Methode hat seine Vor- und Nachteile.

Wenn du den günstigen Einstieg wählen möchtest empfehlen wir dir die folgenden Eiswürfelformen. Falls du bereits eine Form hast, ist das auch in Ordnung.

 

Für den etwas kostspieligeren Einstieg, können wir dir die folgende Eiswürfelmaschine empfehlen.

 

Dem Thema Eiswürfel und Crushed Ice widmen wir uns übrigens auch auf einer eigenen Seite.

4. Newsletter

In der heutigen Zeit ändern sich viele Dinge sehr schnell, um dabei immer auf dem Laufenden zum Thema Cocktails und Aktionen zu bleiben, empfehlen wir dir unseren Newsletter.

Wir informieren dich in unregelmäßigen Abständen über interessante News zum Thema Cocktails und guten Aktionen. Du bekommst von uns auf keinen Fall SPAM-Mails.

Für deine Anmeldung erhältst du als Dankeschön auch noch eine Cocktailkarte, welche du bei deinen Partys ausgeben kannst. Neben der Cocktailkarte selbst, gibt es auf einem Extrablatt auch noch die Mixgetränke mit den Zutaten.

Du hast somit deinen Spickzettel beim Mischen der Getränke immer dabei.

5. Einfach loslegen

Hast du Spirituosen, Bargeräte und Eiswürfel? Dann kannst du einfach loslegen. Mit jedem gemischten Getränk wirst du sicherer bei der Handhabung und entwickelst Routine. Später ist vielleicht auch der eine oder andere Trick drin.

6. Extra-Tipp

Falls du ein übersichtliches Buch mit einem durchgängigen roten Faden haben möchtest, können wir dir unser eBook empfehlen. Du kannst dir das Buch hier kaufen und erhältst damit auch noch eine Mitgliedschaft zu unserer Webseite 😉

Falls du Bücher in gedruckter Form bevorzugst, können wir dir ein paar Bücher bei Amazon empfehlen. Diese Bücher richten sich speziell an  Einsteiger.

 

cocktailwelt.net

Auf cocktailwelt.net findest du alles rund um das Thema Cocktail. Vom Getränke mischen bis zur Bar haben wir für dich alles aufbereitet.

Kommentar schreiben

Hier klicken für einen Kommentar

Achtung: Alkohol

Alkohol ist kein Spaß. Gehe daher verantwortungsbewusst damit um.

Bitte beachte die Altersgrenze für den Konsum von Alkohol in deinem Land!

Über den Autor

cocktailwelt.net

Auf cocktailwelt.net findest du alles rund um das Thema Cocktail. Vom Getränke mischen bis zur Bar haben wir für dich alles aufbereitet.

Folge uns!

Wenn dir unsere Webseite gefällt, würden wir uns freuen wenn du uns in den sozialen Netzwerken abonnierst.